Bremer Fachtag Hospiz 2017

Als Hospiz- und PalliativVerband Bremen hatten wir eingeladen zum ersten Bremer Fachtag Hospiz am

6. Februar 2017

10 - 17 Uhr
Haus der Wissenschaft

Ausgehend vom Gesetz zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung (HPG), das im November 2015 verabschiedet wurde, beschäftigten wir uns auf diesem Fachtag damit, wie die Versorgung sterbenskranker Menschen in Pflegeheimen verbessert werden könnte.

Wir wissen, dass Leitungs- und Pflegekräfte in den Einrichtungen oft starken Belastungen ausgesetzt sind. Manchmal fehlen die Zeit und auch auch die Kraft, die man braucht, um gute Konzepte zu entwickeln und umzusetzen. Und doch zeigt die Erfahrung, dass ein umfassendes und gut umgesetztes Konzept für die Pflege in der letzten Lebensphase ein Gewinn für alle Beteiligten ist.

Wir hatten Fachleute aus der Praxis und aus der Forschung eingeladen, die uns von ihren Erfahrungen berichtetn, Projekte vorstellten und konkrete Hinweise gaben, wie eine kontinuierliche Verbesserung der Versorgung sterbenskranker Menschen in Pflegeheimen gelingen kann.

Für diese Veranstaltung gab es 5 RbP-Fortbildungspunkte.